Patentanwälte


Hotan Shalibeik

Dr.-Ing., Dipl.-Ing.

Hotan Shalibeik, 1978 in Teheran geboren, studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität Hamburg-Harburg und an der Australian National University in Canberra. Er promovierte 2007 an der Technischen Universität Braunschweig auf dem Gebiet der optischen Nachrichtentechnik und ist Autor und Koautor einer Reihe von wissenschaftlichen Publikationen auf dem Gebiet der optischen Kommunikationstechnik und der Photonik.

Herr Dr. Hotan Shalibeik ist Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark Attorney und European Design Attorney. Er ist seit 2007 im gewerblichen Rechtsschutz tätig. Seine Ausbildung zum Patentanwalt nahm er in einer renommierten Münchener Patent- und Rechtsanwaltskanzlei auf und führte diese in einer großen Düsseldorfer Patentanwaltskanzlei zum Abschluss. Während seiner Ausbildung war er auch am Deutschen Patent- und Markenamt in München, am Bundespatentgericht in München und am Oberlandesgericht Düsseldorf in Patentverletzungsstreitigkeiten tätig und schloss diese 2010 als deutscher Patentanwalt ab. Anschließend nahm er seine Tätigkeit als Patentanwalt an den Standorten München, Stockholm, Göteborg und Malmö von einer der größten und renommiertesten europäischen IP Kanzleien auf, wobei er unter anderem namhafte internationale Großkonzerne betreute.

2013 wurde von ihm Shalibeik IP gegründet. Er betreut Fälle in allen Bereichen der Elektrotechnik und Informationstechnik, insbesondere Nachrichtentechnik, Mess- und Regelungstechnik, Automotive, Optik und Laser, Antennentechnik und Software sowie auf dem Gebiet der Medizintechnik, der Verfahrenstechnik, des Maschinenbaus und der Physik.

Hotan Shalibeik spricht Deutsch, Englisch und Farsi und besitzt erweiterte Grundkenntnisse in Französisch und Spanisch. Er ist u.a. Mitglied der Patentanwaltskammer, der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP), des Europäischen Patentinstituts (epi) und der Fédération Internationale des Conseils en Propriété Industrielle (FICPI).

Herr Dr. Shalibeik ist seit 2015 Dozent für Patent-, Marken- und Designrecht an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg und seit 2016 auch Dozent der Vorlesung "Patente, Gebrauchsmuster und Schutz vor Marken- und Produktpiraterie" an der Fachhochschule Wedel. Ferner ist er Mitglied der Arbeitsgruppe Internationales Patentrecht (CET 3) der FICPI.

Dr. Hotan Shalibeik